Evangelisch - mennonitische Freikirche DresdenTitlbild oberer TeilTitlbild unterer Teil
Sie sind hier: Kostenlose Dienste >

Hallo, Sie sind Gott wichtig!

 


Ein selbstloser Dienst für unsere Nachbarschaft (Hechtviertel bis Bahnhof Pieschen)

Um Ihnen Ihren Alltag ein bisschen zu erleichtern wollen wir Ihnen gerne praktisch helfen.

Zum Beispiel mit Fahrradputzen oder Auto saugen.
Autosaugen vor der Gemeinde  

Rufen Sie uns dazu an unter folgender Telefonmummer
Frank Damm 0178/6717606 

Unsere Aktionen:

Am 1.01.2018 Silvestermüll gesammelt die Stadt holte 13 Müllsäcke ab.

Am 13.12.2017 wieder Mittwoch, mit einer großen Schüssel selbst gebackener Weihnachtskekse zum Friseur, Asylheim und Boofe
Wir waren 7 Leute und hatten uns geteilt. Eine Gruppe machte noch den Bürgersteig vor Pitstop und 50 Meter an der Hechtstraße sauber.
Dies war unser letzter Einsatz im Jahr 2017 um unserer Nachbarschaft die LIEBE GOTTES durch unseren kleinen Dienst zu zeigen.

Am 29.10.2017 Mittwoch, wir waren 4 Mann,  erst hatten wir gemeinsam wieder Laub geharkt vor dem Friseur in der Nähe der Gemeinde und Muffins abgegeben als Gruß von uns für die liebe Kundschaft. Dann trennten wir uns und sind zu zweit je ins Asylheim mit Muffins und zur Boofe (Obdachlosenübergangswohnheim in der Hechtstr. 10) gegangen.

Am 15.10.2017  Laub geharkt vor dem Friseursalon Limbach in der Ottendorferstr. 25  und Muffins für die Kundschaft dagelassen. Wir waren 10 Leute aus der Gemeinde und konnten 300 Meter vom Friseur bis zur Bushaltestelle den Bürgersteig Laubharken. Hat sehr viel Spaß gemacht.
Gleichzeitig hat die Seekers Bibelforschergruppe auf dem Parkplatz vor der Gemeinde Laub geharkt.

Am Freitag den 22.09. Kostenloses Fahrräder putzen und Bauminseln gesäubert vor dem Straßenbahnmuseum in der Trachenberger Straße.

Am Freitag den 08.09. Kostenloses Fahrräder putzen und Rikscha fahren und … mit Sven vom City Team an der Frauenkirche

Wir wollten die Nachbarn hochleben lassen, mit Ihrem Einkauf beim Netto Sie nach Hause fahren und auch sonst bei einer Runde mit unseren Service die Leute überraschen. Das ist uns gelungen. Der Trachenberger Platz hatte sich ein bisschen zur Attraktion in dieser Stunde wo wir Sven mit seiner Rikscha gemietet hatten entwickelt.  

Am Freitag den 25.08. Helfen zum Hechtfest; kamen zu spät, es war alles schon aufgebaut fürs Fest. Da sind wir mit Süßigkeiten aus dem Netto zu vielen Einzelhändlern gegangen und haben Ihnen ein schönes Fest gewünscht. Hat sehr viel Spaß gemacht, die Überraschung war gelungen.

Am Freitag den 28.07. Kostenloses Fahrräder putzen und Bauminseln säubern und …

Am Freitag den 21.07. Kostenloses Fahrräder putzen und Bauminseln säubern und beim Friseur im Hecht Schaufenster zu putzen …

mit 8 Gästen aus Texas und Ungarn.

Die Gäste haben sich bedankt dies machen zu dürfen und in unserem Stadtteil zu helfen.

Am Freitag den 16.06. Kostenloses Fahrräder putzen und Bauminseln säubern und …
Ab 16:30 Uhr bis 18:15 Uhr.

Am Freitag, 19.05.2017, in Absprache mit dem Ortsamt Pieschen, säubern wir die Oschatzer Straße von 16.00 Uhr bis 19:00 Uhr. Als Kirch-Gemeinden von Pieschen  machen wir so etwas das erste Mal direkt in der Woche vor dem Stadteilfest „St. Pieschen“.

Am Freitag, 07.04.2017, im Rahmen von „Sauber Dresden“ sammeln unsere Twiks-Teens im Gebiet von der Gemeinde bis zum Trachenberger Platz Müll mit unseren zwei Bollerwagen.  Beginn ist 16:30 Uhr an der Gemeinde auf dem Parkplatz. Unsere Aktion endet am Trachenberger Platz, an unserem Fahrradputzstand.
Wir freuen uns darauf, unsere Freunde wieder zu sehen, einige Fahrräder zu putzen oder zu reparieren und auch Papier zu sammeln. Die Stimmung wird bestimmt wieder gut sein. Es bereitet uns Freude, das Gute für unseren Stadtteil und  für Jesus zu tun.
Der Müll wird wie immer vom Ortsamt abgeholt.

Am Mittwoch, 05.04.2017, im Rahmen von „Sauber Dresden“ macht unsere Jugend ab 18:00 Uhr den Spielplatz vor der St. Pauli Ruine im Hechtviertel sauber. Treff ist auf dem Parkplatz vor der Mennoniten Gemeinde Hechtstr. 78a

Im Januar 2017 15x Nistkästen gebaut mit Asylheimbewohner von der Buchenstraße davon 6x an Hechtverein und 6x an 30. Grundschule in der Hechtstraße für Ihr Umweltprojekt verschenkt

Am 01.01.2017 Silvestermüll sammeln am Trachenberger Platz 15x Müllsäcke gesammelt

Am 12.08.2016 Fahrrad putzen kostenlos mit Gehweg säubern  am Trachenberger Platz von 16:30-18:15 Uhr.

Am 05.08.2016 Oschatzer Straße Bauminsln säubern Teil II von 16:30 – 18:30 Uhr

Am Freitag den 17.06.2016 von 16:30-19:30 Uhr großer Experience-Abend mit Bauminseln säubern Oschatzer Str., Friseur Schaufenster putzen, Papiersammeln im Hecht und Autosaugen kostenlos vor der Gemeinde.

Am Freitag den 20.05.2016 von 16:30-18:00 Uhr Fahrräder putzen kostenlos am Trachenberger Platz.

Freitag den 10.06.2016 um 16:30 Uhr Fahrrad putzen kostenlos am Trachenberger Plat, Mit Campus Schule: Berufung konkret